GROHE Elektronische Küchenarmaturen

GROHE Elektrische Küchenarmaturen

Ohne Hände zu bedienen - die elektronischen Küchenarmaturen von GROHE

Besonders beim Backen ist es häufig ein Problem: Die Finger sind Teig verschmiert und Ihre Armatur ist schnell ebenfalls davon verklebt. Diese dann zu reinigen, ist aufwendig und mühsam. GROHE hat dazu eine Lösung gefunden, die Sie begeistern wird. Die elektronischen Küchenarmaturen sind mit einer Touch-Funktion ausgestattet. So können Sie die Spültischbatterie mit dem Handrücken oder dem Unterarm an- und ausschalten, ohne die schmutzigen Handflächen zu benutzen. So werden nicht nur schmutzige Armaturen und Fingerabdrücke vermieden, sondern es wird auch die Hygiene verbessert. Die Armaturen sind Einhebelmischer aus Messing und matt oder glänzend in verschiedenen Farben wie chrom oder supersteel erhältlich. Erfahren Sie hier mehr.



10 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60



10 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

Bedienkomfort der elektronischen Küchenarmaturen von GROHE

Die elektronischen Küchenarmaturen von GROHE werden stehend auf dem Spültisch montiert. Sie sind in der Regel mit einem Rückflussverhinderer und einem einstellbaren Durchflussbegrenzer ausgestattet. Je nach Modell haben Sie auch eine herausziehbare Brause oder einen Schwenkauslauf, der sich um 360° drehen lässt und damit das Ausspülen von Töpfen oder auch der Spüle selbst erheblich erleichtert. Für eine komfortable Nutzung sind die elektronischen Küchenarmaturen von GROHE mit weiteren innovativen Technologien ausgestattet. Dazu gehört die GROHE StarLight-Beschichtung. Diese sorgt dafür, dass die Oberfläche lange glänzend bleibt und zudem gegen Kratzer und Schmutz geschützt ist. So wird die Reinigung erheblich vereinfacht. GROHE SpeedClean sorgt zusätzlich dafür, dass Kalkablagerungen nur durch ein Wischen mit dem Finger oder einem Tuch zu entfernen sind. Die GROHE SilkMove Kartusche ermöglicht zudem eine leichte Bedienung des Hebels ohne einen Ruck. Besonders bei Renovierungen kommt Ihnen auch die QuickFix Plus-Technologie zugute, da dort bis zu 50 % der Montagezeit gespart wird, indem weniger Einzelteile verwendet werden. Beachten Sie, dass nicht jedes Modell über alle der vorgestellten Technologien verfügt. Welche auf Ihr Wunschprodukt zutreffen, erfahren Sie in den Produktdetails.

Zwei Serien: Zedra Touch und Minta Touch

GROHE bietet die elektronischen Küchenarmaturen in zwei Serien-Ausführungen an. Dazu gehören Zedra Touch und Minta Touch. Die Serie Zedra hat einen A-förmigen Auslauf und einen ergonomisch geformten Hebel. So ist sie elegant und funktional und dank der Easy Touch-Technologie noch einfacher zu bedienen. Dabei können Sie auch auswählen, ob nur kaltes oder vorgemischtes Wasser fließen soll. Die Serie Minta besitzt minimalistische, zylindrische Formen und sie können zwischen einem C-förmigen oder L-förmigen Auslauf wählen. Damit ist sie zeitlos modern und ästhetisch. Unsichtbar im Inneren integriert ist auch hier die Touch-Funktion, die die Bedienung der Küchenarmatur einfach und hygienisch macht.

Weitere Küchenarmaturen, auch von anderen Herstellern und mit anderen Technologien, finden Sie hier.