Konsolen - eine solide Grundlage für Ihren Waschtisch

Konsolen

Bringen Sie Ihr Waschbecken in Position

Konsolen für Waschbecken und Waschtische sind ideal, wenn kein Unterbauschrank benötigt wird oder wenn Platz im Badezimmer gespart werden soll. Zudem bringen Sie darauf Ihr freistehendes Aufsatzwaschbecken optimal in Position. Aber auch für Einbauwaschtische sind Konsolen bestens geeignet. >>Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber



34 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60



34 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

Inhalt

Arten und Materialien von Konsolen
Konsolen mit nützlichen Extras
Befestigung

Arten und Materialien von Konsolen

Konsolen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Meistens sind es Platten aus Holz (Spanplatten, Massivholz usw.). Es gibt aber auch Konsolen z.B. aus Quarzstein, wie die Quarzsteinkonsole der Serie Luv von Duravit. Konsolenplatten müssen meistens mit einem Konsolenträger an der Wand befestigt werden. Es gibt auch Konsolen, die auf vorhandenen Unterschränken angebracht werden.

Die meisten Konsolen haben bereits einen Ausschnitt für den Abfluss von Aufsatzbecken wie die Massivholzkonsole der Serie Luv von Duravit, während es für Einbauwaschbecken Platten mit größeren Ausschnitten gibt, wie die Waschtischplatte der Serie Edition 11 von Keuco. Die Ausschnitte können mittig, auf einer Seite oder auf beiden Seiten der Konsole sein. Manche Konsolen werden ohne Ausschnitt angeboten. In diesem Fall sollte die Aussparung von einem Fachmann ausgesägt werden. Die Größe des Ausschnitts, ob vorgesägt oder nicht, und des Beckens muss immer beachtet werden, damit es genau passt. Viele Hersteller bieten daher Waschbecken und Konsolen innerhalb einer Design-Serie an. So gehen Sie bei Kauf sicher, dass die Maße perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Eine Alternative zu den Konsolenbrettern sind die Konsolengestelle aus Metall wie die Metallkonsole für Möbelwaschtisch der Serie Vero von Duravit. Das Gestell mit zwei Füßen an der Vorderseite sorgt für einen besonders sicheren Stand. Diese Konsolen eignen sich nur für spezielle Becken dieser Design-Line. Das Gestell ist um bis zu 50 mm höhenverstellbar. Konsolengestelle gibt es auch in hängenden Ausführungen.

Die meisten Konsolen gibt es in unterschiedlichen Maßen (von 688 mm bis 1640 mm Breite)  In unserem Shop stehen die entsprechenden Angaben in den Produktdetails. So finden Sie ganz einfach die passende Konsole für Ihr Badezimmer.

Konsolen mit nützlichen Extras

Manche Konsolen sind zudem mit zusätzlichen Features ausgestattet. Die Waschtischkonsole der Serie Crono von Burgbad ist mit einer grifflosen Schublade und einem Becken aus Mineralguss ausgestattet. Wer es besonders luxuriös mag, für den ist die Konsole mit aufklappbarem Vergrößerungsspiegel und Ablage von Villeroy und Boch perfekt. Der Vergrößerungsspiegel ist ideal beim Schminken und beim Rasieren. Und in der Ablage sind Schmuck und Make-up immer griffbereit.

Befestigung

Für die Konsolenbretter werden Halterungen benötigt, auf die sie aufgelegt und befestigt werden. Die Halterungen werden an die Wand angeschraubt. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen, je nach Ausführung sind sie mehr oder weniger deutlich sichtbar. T-förmige Halterungen sind kaum sichtbar, weil sie nicht nach unten gebogen sind wie die L-förmigen Halterungen. Die L-förmigen Halterungen sind dafür für schwerere Konsolen geeignet. In Konsolenträger-Gestelle wie dem Konsolenträger der Serie Softmood von Ideal Standard kann das Waschbecken, ohne zusätzliches Konsolenbrett einfach eingesetzt werden. Alternativ kann man auch ein Konsolenbrett darauf befestigen und hat so mehr Spielraum bei der Beckengröße. Einige Konsolenträger sind zudem mit einem Handtuchhalter ausgestattet.