Duschvorhänge - und das Wasser bleibt in der Dusche

Duschvorhänge schützen vor Blicken und nassem Boden

Nach dem Duschen hat niemand Lust, Wasser auf dem Boden und der Wand aufzuwischen. Ein Duschvorhang sorgt dafür, dass das Wasser da bleibt, wo es bleiben soll: in der Dusche - egal, ob das Wasser aus der Kopf-, Seiten- oder Handbrause kommt. So lässt sich das Duschen wirklich vollständig genießen. Und die Privatsphäre ist auch gesichert. Ein Duschvorhangsystem ist auch ideal, um die Badewanne als Dusche zu verwenden. In unserem Shop finden Sie Duschvorhänge und Halterungen von den namhaften Markenherstellern Emco und Keuco. >>Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber für Duschvorhänge

Seite:
  1. 1
  2. 2


63 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

Seite:
  1. 1
  2. 2


63 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

DUSCHVORHÄNGE: FARBEN UND GRÖßE

Duschvorhänge bieten wir in eher dezenten Farben wie Lichtgrau, Trüffel oder Anthrazit an. Diese Farben sehen in jedem Badezimmer gut aus. Wer es ausgefallener mag, für den gibt es Vorhänge mit Motiven oder in bunten Farben.

Auch für die Hygiene ist gesorgt: Die Duschvorhänge der Keuco-PLAN-Serie sind antibakteriell, fungizid, duschdicht und antistatisch. Sind sie verschmutzt, lassen sie sich ganz einfach reinigen und sehen immer aus wie neu.

Duschvorhänge bieten wir in unserem Shop in Größen von 800 mm x 670 mm bis 2000 mm x 3000 mm an. Tipp: Wenn die gesuchte Länge oder Breite nicht dabei ist, schneiden Sie einfach einen größeren Duschvorhang auf die gewünschten Maße zu. Wichtig ist, dass der Abstand zwischen Duschvorhang und Boden oder Wannenrand möglichst gering ist, damit kein Wasser daneben geht.

BEFESTIGUNG VON DUSCHVORHÄNGEN

Die Duschvorhänge werden ganz einfach mit Ringen oder Haken wie denen von  Dornbracht, in die die Ösen des Vorhanges eingehakt werden, an speziell dafür angebrachten Stangen befestigt. Wichtig ist, dass der Durchmesser der Ringe und Haken größer ist, als der Durchmesser der Stange, damit sie überhaupt auf die Stangen passen und bewegt werden können. Bei vielen Stangen sind die passenden Ringe bereits dabei.

Es gibt mehrere Arten von Duschvorhang-Haltestangen. Wenn die Dusche an drei Seiten z.B. mit Wänden geschlossen ist, reicht eine einfache, gerade Stange wie die System 2 Duschvorhangstange von EMCO aus, die mit Schrauben an der Wand befestigt wird. Diese Stange bieten wir in unserem Shop in Längen von 900 mm bis 1800 mm an.

Befindet sich die Dusche in der Ecke des Bades und ist somit an 2 Seiten offen, kommen die im 90°-Winkel gebogenen und aus 2 Stangen bestehenden Duschvorhang-Halterungen wie das  System 2 Duschvorhang-Set von EMCO zum Einsatz. Hier umhüllt der Duschvorhang beide Seiten. Beim Kauf muss darauf geachtet werden, dass der Vorhang dafür breit genug ist. Befestigt werden beide Enden der Stange mit Schrauben an der Wand. Eine kurze, vertikale Deckenabhängungs-Stange an der Ecke der Stange sorgt für zusätzlichen Halt. Da die meisten Halteringe eine Öffnung haben, lässt sich der Duschvorhang weiterhin komplett aufziehen.

Es gibt natürlich auch Haltestangen, die nur an einer Seite an der Wand oder die an der Decke und nur einer Wand befestigt werden. Viele Hersteller bieten auch Haltestangen an, die mit einer speziellen Blende an der Wand befestigt sind und eine stufenlos einstellbare Neigung möglich ist. Das ist ideal für Dachschrägen.